Yorkshire Terrier: Rasseporträt & Zuchtinfo

0

Klein, langhaarig, womöglich mit Schleife auf dem Kopf. Wer den Yorkie nach diesem ersten Eindruck als zimperlichen Schoßhund abschreibt, verpasst was: einen mutigen und sportlichen Hund.

Große Persönlichkeit

Von kernigen Naturburschen über zickige Diven zu leidenschaftlichen Mäusefängern ist jedes Temperament bei den Yorkies vertreten. Faustdick hinter den Ohren haben es die schlauen Terrier alle. Den Halter überlisten und zeigen, was Hund gefällt und was nicht? Ein Kinderspiel. Yorkies können sich aber auch genauso schnell in die Stimmungslage ihrer Menschen hineinfühlen. Dass sie zu den kleinen im Hundereich gehören, ist den schneidigen Terriern nicht bewusst. Kontakt mit anderen Hunden ist daher schon für Yorkshire Terrier Welpen wichtig.

Aus bescheidenen Verhältnissen

Manche Yorkshire Terrier lieben es, Mäuse zu fangen. Das kommt nicht von ungefähr. Die Aufgabe ihrer Vorfahren war es, Mäusen und anderen Schädlinge den Garaus zu machen. Zu Zeiten der britischen Industrialisierung nahmen ihre Herren diese Hunde mit nach Lancashire und Yorkshire. Durch Kreuzungen mit schottischen Terriern entstand der Yorkie. Ursprünglich ein Gebrauchshund, entwickelte er sich zum Schoßhund reicher Familien. Da spielte das Aussehen natürlich eine große Rolle und man half schon mal mit Schuhcreme nach, damit das Fell dunkler wurde.

Das fröhliche Wesen der Yorkies zeigen schon die Kleinen.
Das fröhliche Wesen der Yorkies zeigen schon die Kleinen. Foto: Kathrin Jung

Bewegung muss sein

Ja, der Yorkie ist klein. Und ja, er wurde als Schoßhund gehalten. Aber er ist eben auch ein mutiger, wachsamer Terrier voller Energie, der Bewegung braucht. Er wandert gern und ist auch bei Sportarten wie Mini-Agility und Dogdancing mit Begeisterung dabei. Mit Samthandschuhen anfassen muss man den Yorkie also nicht.

Ganze Kerle und gestandene Damen gibt es eben auch im Kleinformat.

Finden Sie mehr heraus über den selbstbewussten Yorkie in Ausgabe 09/2016 von DER HUND.

DER HUND ist auch als Online-Ausgabe erhältlich!


Fotos: Kathrin Jung
Yorkie und Rottweiler spielen[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Yorkie und Rottweiler spielen

Yorkie beim Trickdogging

Yorkie apportiert aus dem Wasser

Yorkie beim Agility

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".

Schreibe einen Kommentar

Um offensichtlichen Spam zuverlässig herauszufiltern, werden die Kommentare händisch moderiert, erscheinen also erst nach manueller Freischaltung und einer kurzen Wartezeit.

Du suchst eine bestimmte Hunderasse?