Der Chihuahua im Rasseportrait

0

Ihre Ausstrahlung ist respekteinflößend und ihre schiere Körpergröße kann einen das Fürchten lehren – so ungefähr sieht jedenfalls ihr Selbstbild aus. Tatsächlich sind Chihuahuas die kleinste Hunderasse der Welt – und  vergnügte Entdecker, deren Bedürfnisse oft falsch eingeschätzt werden.

Hier liest du einen Ausschnitt aus dem vollständigen Rasseportrait, das du in Ausgabe 07/2019 findest.

Das fröhliche Temperament und der schlitzohrige Witz sind eine effektive Allzweckwaffe gegen Langeweile und schlechte Laune. Sie machen Chihuahuas zu vielseitigen Begleitern. Oft sind sie bis ins hohe Alter verspielt und treiben allerlei Schabernack. Ihr neugieriges Wesen und die erstaunliche Ausdauer machen sie zu hervorragenden Partnern für Freizeitbeschäftigungen.

Chihuahuas: Vielseitige Begleiter

Die meisten Chihuahuas lernen jeden Trick mit Feuereifer und begleiten ihren Menschen freudig auf Spaziergängen oder langen Wanderungen. Auch bei körpergrößengerechten Hundesportarten wie Dog-Dance sind sie sehr engagiert. Gleichzeitig hat der kleine Mexikaner eine ausgesprochen zärtliche, geradezu unersättlich verschmuste Seite.

Klein, aber ganz Hund!

Ein gesunder Chihuahua hat eine Lebenserwartung von 12 bis 13 Jahren, aber auch 17 Jahre sind keine Seltenheit. Am robustesten sind Tiere mit einem Körpergewicht von mindestens zwei Kilogramm. Der Chihuahua bedarf aufgrund seiner geringen Größe und seines zarten Körperbaus eines besonders achtsamen Umganges. Dennoch sollte er stets als ein vollwertiger Hund behandelt werden. Extrem kleine Chihuahuas werden als Qualzucht gewertet.

Chihuahuas sind:

  • Temperamentvoll
  • Wachsam
  • Sportlich
  • Sensibel
  • Seinem Menschen gegenüber sehr anhänglich und verschmust
  • Gelehrig
  • Sehr selbstbewusst und mutig
  • Manchmal recht eigensinnig, eifersüchtig und bellfreudig

Das vollständige Rasseportrait über den Chihuahua liest du in Ausgabe 06/2019 von DER HUND. 

Kiosk finden, an dem ich DER HUND kaufen kann

Möglichkeiten, DER HUND zu abonnieren und als ePaper und/oder Print-Heft zu lesen

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Um offensichtlichen Spam zuverlässig herauszufiltern, werden die Kommentare händisch moderiert, erscheinen also erst nach manueller Freischaltung und einer kurzen Wartezeit.

Du suchst eine bestimmte Hunderasse?

Scroll Up