Tierarzt-Sprechstunde mit Dr. Seeburg

0

Schäferhund-Border Collie-Mix verliert Haare am Po

''Habe mit meiner Hündin folgendes Problem: sie verliert hinten am Po Haare, dort wo der Schwanz anfängt. Die Haare sind dort sehr strohig und es scheint ihr auch zu jucken; sie beißt und kratz sich in der ganzen Region. Woran kann das liegen?''

Alexandra G. mit Schäferhund-Border Collie-Mix Angel (3 Jahre alt)

Unser Experte: Wahrscheinliche Entzündung der Violschen Drüse

Ich vermute, dass bei Ihrem Hund eine Entzündung der Violschen Drüse oder des Pecaudalorgans vorliegt. Unter normalen Bedingungen wird durch das Wedeln mit dem Schwanz ein Duftstoff aus der Analdrüse freigesetzt. Dieses Organ produziert ein talkartiges Sekret, das bei übermäßiger Absonderung zur Besiedlung mit Mikroorganismen führt. Beim Rüden ist häufig ein Hyperandrogenismus (vermehrte Ausschüttung der männlichen Geschlechtshormone) im fortgeschrittenen Alter involviert, auf Hodentumoren ist zu achten! Die Kastration wird dann empfohlen.

Bei der Hündin ist die Veränderung eher selten. Auch eine hormonelle Unausgewogenheit ist in Betracht zu ziehen und evtl. dahingehend zu untersuchen.

Bei eitriger Infektion müssen Antibiotika nach vorherigem Resistenztest eingesetzt werden. Durch spezielle entfettende und adstringierende Lösungen kann bei einfachem Krankheitsbild die Veränderung der Drüse behandelt werden, die Stärke der Lösung muss jedoch individuell an den Patienten angepasst werden.

Gute Besserung für ''Angel''!

Dr. Wolf-Rainer Seeburg

Avatar