Tierarzt-Sprechstunde mit Dr. Seeburg

0

Dackel-Westi-Mix zeigt Reaktion auf Impfungsspritze

"Ich habe meinen acht Jahre alten Dackel-Westi-Mix letzten Montag impfen lassen. Er bekam die komplette Impfung in zwei Spritzen. An der einen Einstichstelle (rechte Schulter) hat er eine richtig dicke Beule.

Die hält nun schon seit sechs Tagen an. Ist das normal? Oder ist das ein Fehler vom Tierarzt? Muss ich mir Sorgen machen? Soll ich erneut zum Tierarzt damit?"

Sonja B. mit Dackel-Westi-Mix Paul (8 Jahre alt)

Unser Experte: Besser, einmal zu viel nachhaken, als einmal zu wenig

Grundsätzlich sind die verschiedenen Formen von Impfreaktion denkbar; auch eine „Beule“ nach der Impfung ist nichts Ungewöhnliches. Vielleicht ist sie bei „Paul“ einfach nur etwas stärker als „normal“ ausgefallen. Das kann aber mit einem Gang zu Ihrem Tierarzt sehr schnell geklärt werden.

Alles Gute für „Paul“

Dr. Wolf-Rainer Seeburg

Avatar