Reisetipps für Hundehalter: So wird’s ein schöner Urlaub

0

Einmal tief durchatmen: Im Urlaub engen dich keine klingelnden Wecker, Deadlines und dringenden Verpflichtungen ein. Du kannst endlich ausspannen – und wenn du dabei ein paar Verhaltensregeln beherzigst, wirst du eine tolle Zeit haben und den guten Ruf von Menschen mit Hunden stärken.

In Ausgabe 6/2018 hat unsere Autorin wichtige Infos und Tipps zusammengefasst, damit du vor, während und nach deiner Reise an alles Wichtige denkst. Dabei geht auch um Transportmittel wie Auto, Wohnmobil, Taxi und Bahn, sowie Unterkünfte wie Hotels und Ferienhäuser.

3 Tipps zeigen wir dir hier:

Habe immer Leine und einen Maulkorb dabei. Der Maulkorb kann je nach Urlaubsziel Pflicht sein. Hast du deinen Hund schon im Alltag daran gewöhnt, bereitet euch das weniger Stress, wenn er tatsächlich zum Einsatz kommen muss.

Kühen richtig begegnen: Triffst du beim Wandern mit deinem Hund auf Kuhherden, leinst du deinen Liebling am besten an und weichst der Herde großräumig aus. Geht eine Kuh schnaubend auf dich zu, trittst du geordnet den Rückzug an. Drehe der Kuh nie den Rücken zu. Wird es brenzlig, leinst du deinen Hund ab, damit er flüchten kann.

Im Falle eines Missgeschicks: Notiere vor eurer Abreise deine Versicherungsnummer und die Schadenshotline deiner Versicherung. Auch wenn dein Hund und du euch vorbildlich verhaltet, kann es mal vorkommen, dass er eine Vase vom Tisch wedelt. Dann kannst du den Schaden direkt melden.

Du planst deine nächste Reise?

Weißt aber noch nicht, wohin es gehen soll? Wir haben sechs Ziele herausgesucht, die sich für Zwei- und Vierbeiner lohnen: 6 Hoteltipps für Menschen, die mit ihren Hunden den Urlaub verbringen möchten.

Hier findest du heraus, wo du in deiner Nähe DER HUND kaufen kannst.

Wir schicken unser Magazin selbstverständlich gerne zu dir. Schau dir einfach mal unsere Abo-Möglichkeiten an.

Bist du schon Club-Mitglied?

Du bist noch kein Mitglied im neuen Premium-Bereich für alle Hundefreunde? Dann schließ‘ dich schnell unserem starken Rudel an – gemeinsam schaffen wir mehr!

Was hast du von einer Mitgliedschaft im Club?

mehr Infos

zur Registrierung

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.

Scroll Up