Arthrose(n) beim Hund

1

Physiotherapie

Contents

Diesen Effekt erzielt auch die passive Bewegungstherapie im Rahmen der Physiotherapie. Körperliche Beanspruchungen ohne vorherige Aufwärmphase sind beim von Arthrose(n) geplagten Hund – wie auch beim gesunden – zu vermeiden. Ratsam ist, vor dem Sport zehn Minuten lang gemächlich spazieren zu gehen. Regelmäßiges Schwimmen ist ebenfalls hilfreich, da es Muskulatur aufbaut und die Gelenke entlastet.

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".