Zwingerhusten

0

Schutz durch Impfung

Contents

Gegen das Canine Parainfluenzavirus (CPiV) und das Canine Herpesvirus (CHV-1) gibt es eine Impfung. Sie empfiehlt sich vor allem für Zucht- und Ausstellungshunde. Ein umfassender Schutz ist allerdings nicht möglich, da Zwingerhusten auch noch von anderen Erregern übertragen wird. Artgerechte Haltung und ausgewogene Ernährung sorgen für ein starkes Immunsystem. Kontakte mit möglicherweise infizierten Hunden sollten vermieden werden.

Mehr zu Zwingerhusten, den auch Hunde bekommen, die im Haus bei ihren Menschen leben.

Lena Schwarz

… schnüffelt als Redakteurin für DER HUND durch die faszinierende Welt der Caniden, löchert Fachleute mit Fragen, trifft außergewöhnliche Vierbeiner und deren Menschen und teilt die Geschichten und Bilder online sowie im Printheft. Besonders gern ist sie mit Hund wandernd unterwegs.