Tierarzt-Sprechstunde mit Dr. Seeburg

0

Altdeutsche Schäferhündin baut ab

''Meine Schäferhündin ist 13 Jahre alt. Sie schläf nur noch, will nicht mehr so raus gehen, winselt viel und hat am Hals und am Bauch so dicke Stellen. Sie beißt ihren Schwanz auch immer auf und versucht auch da, wo die Geschwüre sind, sie aufzukratzen oder beisen.

Sie bekommt schon Tabletten, dass sie nicht ausläuft, aber es kommt immer mehr dazu. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll und will den Hund auch nicht mit Tabletten voll stopfen. Heute ist sie zum Beispiel überall dagegen gelaufen. Weiß nicht mehr, was ich machen soll. Sie nimmt auch an Gewicht ab und frisst kaum noch was.''

Sabine K. mit Altdeutscher Schäferhündin Nelly (13 Jahre alt)

Unser Experte: Mit dem Tierarzt weiteres Vorgehen absprechen

Den Gesundheitszustand Ihrer „Nelly“ kann ich so natürlich nur äußerst schwer beurteilen; unter Umständen müssen Sie aber in Absprache mit Ihrem Tierarzt demnächst eine sehr traurige, aber wohl unumgängliche Entscheidung treffen.

Alles Gute für Sie und „Nelly“!

Dr. Wolf-Rainer Seeburg

Avatar