Gemütlich radeln – mit Labrador Black im Lastenrad unterwegs

0

Janine Brünger und ihr Labrador Black haben bei unserer Verlosung eine Tour mit einem Lastenrad inklusive Übernachtung am Bodensee gewonnen. Hundetrainer Daniel Münz hat ihnen beigebracht, wie sie gemeinsam radeln können. Mehr darüber und über Labbi Blacks Geschichte liest du in Ausgabe 05/2018 von DER HUND.

Nach einer Einweisung radelt Janine mit dem Rüden im Weidenkorb vor sich umher. Ihr Fazit: “Mit einem dreibeinigen Hund ist so ein Rad wirklich eine tolle Sache.”

Ein Lastenrad für längere Touren mit dem Vierbeiner zu fahren, ergibt aber auch für andere Hunde Sinn. Egal, ob sie ganz jung, älter oder körperlich in einer schwächeren Verfassung sind. Hundetrainer Daniel stimmt dem zu:

Für einen Hund, der körperlich keine weiten Strecken schafft, ist das perfekt. Die Eindrücke, die ihm der Fahrtwind zuweht, beschäftigen seinen Kopf.

Hier erklären wir, wie du deinen Hund in vier Schritten daran gewöhnst, in einem Lastenrad mitzufahren.

Wir danken unseren Partnern, die Janine und Black den Ausflug ermöglicht haben:

Fahrrad-Manufaktur Bernds

Hundeschule Münz

Pension “Ins Fischernetz”

 

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.

Scroll Up