Shit happens …

0

Hundekot – keiner mag ihn, aber jeder hat damit zu tun. Ob als Hundehalter, der aus daraus wichtige Infos über seinen Liebling lesen kann, oder Spaziergänger, der sich ärgert, weil er den Tretminen-Tango tanzen muss. Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und sind dem Thema Hundekot in Ausgabe 05/2018 unerschrocken auf den Grund gegangen.

Häufchen gehören für Hundehalter zum Alltag. Wir denken nicht groß über sie nach, wenn sie nicht besonders ungewöhnlich aussehen. Das sollten wir aber. Das Thema ist spannender, als so manch einer zunächst annimmt. Wusstest du zum Beispiel, dass Hunde ihre Häufchen in einer bestimmten Richtung setzen? Sie richten sich dabei nach dem Magnetfeld der Erde, kein Witz!

Viele Bestandteile

Auch wenn wir das Häufchen am liebsten gleich entsorgen,– egal in welche Richtung unser Hund es gesetzt hat – so bleibt doch die Tatsache: Kot ist eine komplexe Substanz, in der viele biologische und chemische Bestandteile stecken. Lebende und abgestorbene Mikroorganismen wie Bakterien aus der Darmflora des Hundes bilden 20 bis 30 Prozent der Gesamtmasse.

Kot als Gesundheitsbarometer

Kannst du Farbe, Geruch und Konsistenz der Häufchen interpretieren, liefert dir das wertvolle Hinweise darüber, wie gesund dein Hund ist. Ein sattes, dunkles Braun bedeutet so viel wie “Alles in bester Ordnung”. Bei hellem Braun, Schwarz-Braun oder weißen Sprenkeln sieht das schon ganz anders aus.

Was genau du aus dem Kot deines Hundes lesen kannst, wie er überhaupt entsteht, welche Mittel gegen Gehwegfallen wirken sollen und die Antwort auf die Frage, warum Hunde Kot fressen, findest du zusammen mit weiteren spannenden und abgefahrenen Fakten in Ausgabe 05/2018 von DER HUND.

Du möchtest DER HUND nach Hause geliefert bekommen oder direkt online lesen? Dann schaue dir unsere Abo-Möglichkeiten an.

Bist du schon Club-Mitglied?

Du bist noch kein Mitglied im neuen Premium-Bereich für alle Hundefreunde? Dann schließ‘ dich schnell unserem starken Rudel an – gemeinsam schaffen wir mehr!

Was hast du von einer Mitgliedschaft im Club?

mehr Infos

zur Registrierung

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.

Nützliche gratis Downloads …

In unseren gratis E-Books & Downloads erhältst du kompaktes Fachwissen zu Gesundheit, Ernährung und Training.
» zu den gratis Downloads

Scroll Up