Ziel erreicht beim Spenden-Marathon für Tiere!

0

Beim Spenden-Marathon für Tiere sind wirklich beeindruckende 1.012499 Kilogramm Futter für Straßen- und Tierheimtiere zusammengekommen. Fast 48.700 Spender unterstützten über einen Zeitraum von sechs Wochen im November und Dezember 2019 die digitale Aktion des Tierschutz-Shops.

Die Sponsoren des Spenden-Marathons stellten mehr als 36.000 Kilogramm Futter bereit. „Das ist ein tolles Ergebnis, das uns sehr glücklich macht! Denn mit dieser Futtermenge können wir zehntausenden Fellnasen helfen, den harten Winter zu überstehen. Unser Dank gilt natürlich allen Spender*innen: Ihre Hilfe macht für unzählige heimatlose Tiere einen echten Unterschied!“, sagte die Gründerin des Tierschutz-Shops, Hanna Czenczak. Die Futterspenden werden per LKW an die 40 teilnehmenden Tierschutz-Organisationen ausgeliefert.

Wir und die Mitglieder des DERHUNDClub haben uns auch mit einer Spende daran beteiligt! 350 Euro haben wir gemeinsam für die Aktion gesammelt und mit den Redaktionshunden Barney und Hamlet die Summe dokumentiert. Leider konnten wir es nicht selbst überbringen - wir sind aber sicher, dass es ankommt.

Die DERHUND Redaktion mit Spendenscheck für den Tierschutzschop
Foto: A. Engel

Größte Futterspenden-Aktion in ganz Europa

Seit seinem Debüt 2017 hat der Spenden-Marathon für Tiere rund 60 LKW- Ladungen Tierfutter eingebracht und ist damit die größte Futterspenden-Aktion, die es je in Europa gab. Das Konzept ist denkbar einfach: Per Online-Voting bestimmen Tierfreunde 20 Organisationen, weitere 20 wählt Tierschutz-Shop, der Initiator des Spenden-Marathons für Tiere. So haben auch kleine Tierschutz-Organisationen eine Chance. Alle 40 Tierschutzorganisationen werden auf Herz und Nieren geprüft und müssen in Deutschland eingetragen und als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt sein. Das Gütesiegel gibt es vom gemeinnützigen Partner VETO. Die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen hat alles im Blick: von der einzelnen Futterspende bis zur Spendenquittung.

So einfach wie Online-Shopping

Wer spenden wollte, war in wenigen Schritten am Ziel. Unter www.spendenmarathon-tiere.de konnte jeder eine beliebige Futterration wählen, in den Spendenkorb packen, per Mausklick bezahlen und  die Spende auf dem Weg bringen. Mit der Futterspende hilft man unzähligen Fellnasen in der EU über den Winter. Denn alles wird gerecht unter den 40 Tierschutz-Organisationen aufgeteilt.

Die Halbmarathonsumme belief sich auf  489.752 Kilogramm Futter.

Auch als Geschenk geeignet

So gut, wie es unseren Haustieren hierzulande geht, geht es nicht allen. Die kalte Jahreszeit wird regelmäßig vielen Straßen- und Tierheimtieren zum Verhängnis – vor allem in Ländern wie Rumänien, Bulgarien oder Polen.  jetzt ist die Gelegenheit, vor Ort zu helfen, und das vielleicht auch noch zu einer schönen Geschenkidee zu nutzen. Mit einer Futterspende beim Spenden-Marathon für Tiere ist das möglich. Denn Futterspenden lassen sich auch im Namen der beschenkten Person auslösen - und mit der ausgedruckten Spenden-Urkunde verschenken. So wird die Spende zum doppelten Geschenk: für Menschen wie Tiere.

Bettina Böttinger und Finchen

Die Fernsehmoderatorin Bettina Böttinger ist als prominente Botschafterin dabei. Der Hundeliebhaberin und langjährigen Dackelbesitzerin liegen Tiere seit jeher am Herzen: „Ein Leben ohne Hund? Das kann ich mir nicht mehr vorstellen, denn Tiere machen unser Leben lebenswerter! Umso schlimmer finde ich, dass so viele Hunde und auch Katzen heimatlos sind und hungern. Der Spenden-Marathon für Tiere ist eine effektive, einfache und sichere Möglichkeit, sich genau für diese Tiere einzusetzen. Gemeinsam können wir viel erreichen!“ Auch DER HUND ist als Medienpartner und mit Spenden aus dem DER HUND Club am Erreichen des 1 Million Futter Ziels beteiligt.

Sicher ist: Jede Spende zählt und kommt an.

Hier geht es direkt zur Marathonseite

 

 

Avatar