Gesund den Sommer genießen

0

30°C im Schatten und es wird noch heißer … Im Sommer locken Badeseen, Ausflüge und Grillpartys. Damit unsere Hunde gesund bleiben, sollten wir sie vor 7 Gefahren schützen: Sonnenstich und Hitzschlag, Sonnenbrand, Unterkühlung, Ertrinken, Algenvergiftung, Verbrennungen am Grill und Insektenstiche.

Sonnenstich und Hitzschlag

Bei einem Sonnenstich überhitzt der Kopf- und Nackenbereich. Das kann lebensbedrohlich für ihn sein. Bei einem Hitzschlag überwärmt sein ganzer Körper. Im Sommer ist das besonders gefährlich. Doch auch im Frühjahr kann es für Hunde in warmen Autos schon problematisch werden.

Anzeichen erkennen

  • Der Hund geht taumelnd.
  • Er atmet schnell und flach.
  • Sein Gleichgewicht ist gestört.
  • Der Puls ist beschleunigt.

Sonnenstich und Hitzschlag vorbeugen

  • Lasse den Hund nie im Auto wenn es warm ist. Klebe Tönungsfolien in die Autofenster.
  • Herumtollen erzeugt zusätzliche Wärme. Verschiebe es in die kühleren Stunden.
  • Biete deinem Hund immer kühles (nicht eiskaltes) Wasser an.
  • Nutze Kühlhalsbänder und Kühldecken.

Sonnenbrand

Auch Hunde bekommen Sonnenbrand. Dein Hund gehört zur Risikogruppe, wenn er helle Haut und/oder dünnes, kurzes Haar hat.

Empfindliche Stellen:

  • Nase
  • Lefzen
  • Ohren
  • Haut am Bauch
  • Haut in der Leistengegend

Sonnenbrand vorbeugen

Am einfachsten schützt du deinen Liebling vor Sonnenbrand mit einer speziellen Sonnencreme für Hunde. Cremes für Menschen eignen sich nicht. Sie enthalten Silikonen und Parabene, die Hunde ablecken und schlucken würden.

Wasser: Genuss und Gefahr

Wasser verschafft Abkühlung, wenn es heiß ist, ganz klar. Aber es kann deinem Hund ebenso gefährlich werden. Lasse ihn nicht zu lange in kaltem Wasser spielen, sonst droht eine Unterkühlung.

Außerdem sind Strömungen oft nicht zu erkennen. Sie stellen aber eine erhebliche Gefahr für deinen Hund dar. Fremde Gewässer solltet ihr daher mit Vorsicht genießen. Achte außerdem immer darauf, dass es genug Möglichkeiten für deinen Hund gibt, gut aus dem Wasser zu steigen.

Wie du deinen Hund vor den Gefahren des Sommers schützt, erklärt Nina Engelmann, Gesellschaftstierärztin der Uelzener Versicherung, in Ausgabe 08/2017 von DER HUND.

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".

Scroll Up