Rassespezifische Ernährung: Wann ist sie sinnvoll?

0

Besonderheit oder Krankheit?

Contents

Die genannten Symptome können nicht nur auf bestimmte Empfindlichkeiten, sondern auch auf andere Krankheiten hindeuten. Bevor Sie das Futter umstellen oder zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen sollten Sie daher immer erst den Rat Ihres behandelnden Tierarztes einholen.

Fazit

Auch wenn Kritiker in rassespezifischem Hundefutter nur eine Verkaufsmasche sehen: Rassebedingte Besonderheiten bei der Ernährung zu berücksichtigen kann durchaus sinnvoll sein. Dies mit speziellem Rassefutter zu tun ist eine Möglichkeit. Wer um die Besonderheiten seines Hundes weiß, kann diesem in der Regel aber auch dann gerecht werden, wenn er bei der Auswahl des normalen Futters genauer hinschaut.

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".