Das waren 2017 die beliebtesten Hundenamen

0

TASSO e.V. hat wieder die Top Ten der Hundenamen veröffentlicht, die bei den Deutschen am beliebtesten sind. Aufgeteilt ist die Liste in männliche und weibliche Namen.

Das Haustierregister hat auch in den vergangenen Jahren Aufzählungen der Namen erstellt, die besonders viele Halter ihren Hunden geben. Einige Kandidaten stehen seit längerem ganz weit oben in den Top Ten.

Die Favoriten deutscher Hundehalter

Bei den Hündinnen bleibt Luna die unangefochtene Spitzenreiterin, gefolgt von Bella und Emma. In den USA findet man den Namen Bella sogar auf Rang 1. Bei den Rüden ist Balu/Balou in Deutschland ganz vorne. Auf Rang zwei folgt Sam/Sammy und auf dem dritten Platz Buddy. Der ist auch in den USA beliebt, liegt dort aber auf Platz 4.

Im Vergleich zu 2016 gibt es nur geringe Verschiebungen. Platz 2 und 3 haben bei den Hündinnen zum Beispiel getauscht. Mia ist nicht mehr in den Top Ten, Maja/Maya dafür auf Rang 4 eingestiegen. Auch bei den Rüden haben Platz 2 und 3 getauscht. Ben/Benny kam neu dazu (Platz 4) und Mailo/Milo hat Platz 10 erobert. Oskar und Leo flogen raus.

beliebteste Hundenamen 2017
Grafik: TASSO e.V.

Namen für Hunde und Kinder

Auf welche Hundenamen die US-Amerikaner am meisten abfahren hat rover.com ermittelt, ein Netzwerk für Haustiersitter und Gassigänger. Es hat gleich noch die angesagtesten Hundenamen mit denen für Säuglinge verglichen. Die Namen, die bei den Rüden das Podest erklommen haben, sind demnach ebenso in der Liste der 100 beliebtesten Kindernamen zu finden: Max, Charlie und Cooper. Bei den Mädels ist das mit Bella auf Platz 1 und Lucy auf Platz 2 auch der Fall.

Inspiration aus Kino und Fernseher

Wie rover.com schreibt, holen sich Hundehalter aus den USA viel Inspiration bei Film und Fernsehen. Sie nennen ihre Vierbeiner nach Charakteren aus Star Wars, Game of Thrones und The Handmaid’s Tail.

Quellen: TASSO e. V.AKC, rover.com

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.

Scroll Up