Hüftgelenksdysplasie

0

Ursache

Inhaltsverzeichnis

Bei einem Hund mit HD passen der Kopf des Oberschenkelknochens und die Gelenkpfanne der Hüfte nicht korrekt aufeinander, sodass das Gelenk instabil ist und Schmerzen und entzündliche Prozesse entstehen. In der Folge tritt eine Arthrose auf. Die Ursachen für die Erkrankung sind vielfältig. In erster Linie wird eine erbliche Komponente vermutet, aber auch nicht art- und altersgerechtes Füttern hat einen Einfl uss auf die Ausprägung von HD. „Vor allem Hunderassen mit einem Endgewicht von über 25 Kilogramm sind gefährdet“, erklärt Tierärztin Dr. Tina Hölscher. „Darunter sind es dann eher die massigen Typen, weniger die schlanken, großwüchsigen.“ Am häufigsten seien die Rassen Berner Sennenhund, Bernhardiner, Boxer, Deutscher Schäferhund, Golden Retriever, Labrador Retriever und Neufundländer betroffen.

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".