Dein Hund hat Stress in der Tierarztpraxis?

0

02.11.21: Wenn ein Besuch beim Tierarzt oder bei der Tierärztin für deinen Hund mit ziemlich viel Stress verbunden ist, ist vielleicht diese Studie in München was für euch. Die Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik LMU München sucht noch Teilnehmer:innen.

Die Tiermediziner:innen möchten mit der Studie den Stress für Hunde beim Tierarzt untersuchen und mindern. Dazu wird über 2 Tage ein hydrolysiertes Milchprotein (Casozepin) verabreicht. Das ist von Natur aus ein Bestandteil von Muttermilch. Der Hund bekommt es als Nahrungsergänzungsmittel, das eine beruhigende Wirkung entfalten soll. In der Studie wird der Effekt untersucht, den das Milchprotein auf den Stress des Hundes beim Tierarzt hat.

Studie zur Stressminderung: So kannst du teilnehmen

Die Teilnahme ist kostenlos. Wenn dein Hund zu den Tieren gehört, für die ein Besuch in der Tierarztpraxis mit Stress verbunden ist, kannst du dich bei der Ansprechpartnerin Dr. Maike Schroers von der LMU in München melden.

Tel: 0892180/2634
Email: Maike.Schroers@chir.vetmed.uni-muenchen.de

Die Chirurgische und Gynäkologische Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München findest du in der Veterinärstr. 13 in 80539 München. Ihr Vorstand ist Prof. Andrea Meyer-Lindenberg.

Lena Schwarz

… schnüffelt als Redakteurin für DER HUND durch die faszinierende Welt der Caniden, löchert Fachleute mit Fragen, trifft außergewöhnliche Vierbeiner und deren Menschen und teilt die Geschichten und Bilder online sowie im Printheft. Besonders gern ist sie mit Hund wandernd unterwegs.