Kochen für Hunde – Zutatenkunde: Putenfleisch

0

Zutaten-Glossar: Putenfleisch

Als Pute bezeichnet man einen erwachsenen Truthahn. Truthahnfleisch ist sehr fettarm und hat einen hohen Gehalt an Eiweiß sowie B-Vitaminen. Putenschnitzel werden aus dem Brustfleisch des Truthahns hergestellt, sind besonders zart und erinnern geschmacklich an Kalbfleisch.

Die Eigenschaften von Putenbrustfleisch sind vergleichbar mit denen von Hähnchenbrustfleisch. Wegen seiner leichten Verdaulichkeit kannst du Putenbrustfleisch auch vorübergehend zur Rekonvaleszenz oder als Diät bei leichten Verdauungsschwierigkeiten einsetzen.

Nur frisches Putenfleisch kaufen
Beim Kauf solltest du darauf achten, dass das Fleisch wirklich frisch ist: Frisches Putenfleisch verliert kein Wasser, das sich in der Styroporschale ablagert. Die Verpackung sollte außerdem nicht beschädigt sein.

>Hier findest du ein leckeres Rezept für Hunde mit Putenfleisch!

Avatar