Prominente Unterstützung für das Tierheim Berlin

0

Im Tierheim Berlin haben heftige Regenfälle schwere Schäden angerichtet. Viele Tiere mussten evakuiert werden. Um die Gebäude zu reparieren, braucht der Tierschutzverein für Berlin dringend Spenden.

Die Bitte um Hilfe hat sich über die Sozialen Medien, Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen schon weit verbreitet. Bis Anfang August haben tierliebe Menschen schon mehr als 60.000 Euro an das Tierheim gespendet. Das reicht allerdings noch nicht, denn für die Sanierung wird wohl ein Millionenbetrag nötig werden. Jetzt bittet der Tierschutzverein mit prominenter Unterstützung um Hilfe.

Plakat-Aktion mit Promis und Tierheimtieren

Schauspieler Dieter Hallervorden und weitere bekannte Gesichter, wie die Moderatorin Palina Rojinski, standen für eine Plakat-Aktion vor der Kamera. Sie ließen sich mit einigen der rund 1.500 Bewohner des Tierheims ablichten. Die Fotos entstanden direkt vor Ort. Initiator der Kampagne ist der Fotokünstler DERDEHMEL.

Die Plakate kannst du bis Ende des Jahres in Berlin auf  Flächen der Firma WALL GmbH sehen.

Quelle: Tierschutzverein für Berlin und Umgebung e.V.

Foto: DERDEHMEL

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.