Schlittenhunderennen 2020 → Wo und wann?

0

Hounds, Huskies & Co., die mit Begeisterung durch den Schnee pflügen, während das Publikum sie vom Streckenrand aus anfeuert – Schlittenhunderennen haben eine ganz besondere Atmosphäre. Wo und wann ihr selbst bald dabei sein könnt, haben wir für euch zusammengetragen – plus wichtige Vorab-Infos! 

Findet es auch wirklich statt?

Gut zu wissen: Schlittenhunderennen finden abhängig vom Wetter statt. Es kann vorkommen, dass sie wegen zu wenig Schnee – oder zu viel Schnee, das ist auch schon passiert – kurzfristig abgesagt werden müssen. Wenn ihr also plant, ein Rennen zu besuchen, macht euch vorher immer noch einmal im Internet schlau.

Hund mitnehmen?

Je nach Rennen kann es sein, dass die Zuschauer darum gebeten werden, die eigenen Hunde daheim zu lassen. Sie könnten zum einen die vierbeinigen Athleten unterwegs ablenken, zum anderen kann so ein Rennen je nach Gemüt für die Besucherhunde auch ganz schön stressig sein. Nicht zuletzt finden die Schlittenhunde andere Hunde bei Rennen nicht besonders toll. Macht euch am besten zu jeweils geltenden Regeln und Empfehlungen vorher beim jeweiligen Veranstalter schlau.

Essen am Streckenrand?

Je nachdem, welches Rennen ihr besucht und wo ihr euch zum Zuschauen platziert habt, kann es sein, dass ihr eine ganze Weile in der Kälte verbringt. Klar, dass da eine Thermoskanne mit warmem Getränk und etwas zu essen in den Rucksack gepackt werden. Gebt dabei aber bitte Acht darauf, nicht zu essen, während sich euch Rennteams nähern. Niemand möchte, dass die Hunde kurzerhand abbiegen und sich eure Stullen schnappen.

Fotografieren während des Rennens?

Bei Schlittenhunderennen gibt es viele tolle Motive abzulichten! Eine kleine Warnung an alle besonders ambitionierten Knipser: Ein Schlittenhundeteam in voller Fahrt wird nicht abbremsen (können), wenn ihr mitten auf der Strecke liegt, um „die“ Aufnahme zu machen. Seid also bitte vorsichtig und respektiert die Sportler!

Jetzt aber zu den Terminen, wir wünschen euch ganz viel Spaß, wo auch immer es euch hinzieht!

Huskys im Schnee
Foto: L. Schwarz

Das Comeback: 2019 sagten die Allgäuer wegen zu viel Schnee ab, 2020 kommt es hoffentlich zurück!
11. und 12. Januar 2020 –> Internat. Schlittenhunderennen Bad Hindelang/Unterjoch
Was? Deutschlandcup der Schlittenhunde und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft, Skijöring
Wo? Tennisplatz in 87541 Unterjoch ist Start- und Zielpunkt
Wann? Los geht’s ab jeweils 10:00 Uhr
Mehr bei der Touristen-Info 

Der Newcomer: 2020 findet zum ersten Mal in Bitz ein Schlittenhunderennen statt. UPDATE 09.01.20: Das Rennen in Bitz ist abgesagt. Es gibt keinen Ersatztermin.
18. und 19. Januar 2020 –> 1. Bitzer Schlittenhunderennen
Was? Sprint und Mitteldistanz
Wo? Bitz liegt im Zollernalbkreis
Wann? Los geht’s ab 10:00 Uhr

Der Klassiker: Schon seit 1975 zieht es Schlittenhundesportler und -fans in den Schwarzwald.
25. und 26. Januar 2020 –> Internat. Schlittenhunderennen Todtmoos
Was? Sprint, mit 4, 6 oder 8 Hunden sowie offene Klasse; + Wintermarkt „Husky Fieber“ im Alten Kurpark, einstündige Fackelwanderung am Freitag (24. Januar), Countryabend am Samstagabend im Eventstadl Schwarzwaldspitze
Wo? Schwarzenbach, 79682 Todtmoos
Wann? Jeweils ab 09:00 Uhr
Mehr Infos vom SSBW (Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg e.V. 

31. Januar bis 2. Februar –> Internat. Schlittenhunderennen Inzell
Was?
Longtrail (3-Tagesrennen mit Biwak), Middledistance (2-Tagesrennen), Tour
Wo? Camping Lindlbauer, Kreuzfeldstr. 44, 83334 Inzell
Mehr Infos 

Die Jubilare: ein Vierteljahrhundert Frauenwald
1. und 2. Februar 2020 –> 25. Internat. Schlittenhunderennen Frauenwald
Was? Deutsche Meisterschaft im Sprint
Wo? Frauenwald am Rennsteig
Wann? Start jeweils ab 10:00 Uhr
Mehr Infos vom Schlittenhundesportclub Thüringen e.V. 

1. und 2. Februar 2020 –> 39. Internat. Schlittenhunderennen Liebenscheid
Was?
Wagen- oder Schneerennen
Wo? 56479 Liebenscheid
Wann? Jeweils ab 10:30 Uhr
Weitere Infos hier 

Die Lange: 130 Kilometer in vier Etappen
6. bis 9. Februar –> Trans Thüringia im Thüringer Wald
Was? 2 Etappen mit 25 km, 1 Etappe mit 50 km und 1 Etappe mit 30 km
Wo? 98701 Neustadt am Rennsteig
Wann? Eröffnet wird das Rennen in Neustadt am Rennsteig am 6. Februar um 16:30, am Freitag startet der erste Lauf um 09:00 Uhr; beim zweiten Lauf, der um 17:00 Uhr startet, könnt ihr die Teilnehmer in der Dämmerung sehen.
Mehr Infos zur Trans Thüringia 

15. und 16. Februar –> Schlittenhunderennen Haidmühle
Was?
Sprint und Distance
Wo? Sportplatz Haidmühle in 94145 Haidmühle, Bayerischer Wald
Mehr beim Sport-Club Haidmühle e.V.

Noch ein Jubiläum!
21.-23. Februar 2020 –> 30. Internat. Schlittenhunderennen in Oberhof
Was?
Sprint und Distance + 3. Skijöring Speedrace
Wo? 98559 Oberhof Grenzadler
Wann? jeweils ab 09:00 Uhr
Mehr Infos beim Schlittenhundesportclub Thüringen e.V. 

Der Exot: Wagenrennen auf Sand
7. und 8. März 2020 –> Baltic Lights auf Usedom
Was?
3 km am Strand von Heringsdorf nach Ahlbeck und zurück, Charity-Promi-Rennen zugunsten der Welthungerhilfe
Wo? Strand von Heringsdorf auf Usedom
Zur Veranstaltungswebsite

Lena Schwarz

... ist auf dem Land aufgewachsen. In Augsburg studierte sie Anglistik, Amerikanistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei DER HUND kann sie ihre Hundeliebe, Naturverbundenheit und Freude am Schreiben sowie Fotografieren vereinen.