Rasselexikon

Du suchst eine bestimmte Hunderasse?

0

Die Rasse soll auf mittelgroße, sandfarbene bis rote Vogelhunde zurückgehen, welche im 9. Jahrhundert die Vorfahren der heutigen Ungarn begleiteten, die aus dem Osten ins ungarische Flachland zogen.

» zum Artikel
Malinois
0

Der Malinois gehört zu den Belgischen Schäferhunden, deren erster Standard bereits 1891 entstand. Wie auch Groenendael, Tervueren und Laekenois …

» zum Artikel
malteser
0

Der Rassename Malteser leitet sich nicht, wie man vermuten könnte, von der Insel Malta ab, sondern von dem Adjektiv „maltais“. Es geht auf das semitische Wort „màlat“ zurück, das Zuflucht oder Hafen bedeutet.

» zum Artikel
0

Er gehört wohl zu den ältesten Gesellschaftshunden der Welt. Schon die ägyptischen Pharaonen und die Patrizier im alten Rom waren begeistert von dem Malteser ähnlichen Hunden.

» zum Artikel
0

Seine molossoiden Vorfahren stammen aus dem nahen und mittleren Osten oder Zentralasien und sind mit Handelsschiffen nach Großbritannien …

» zum Artikel
miniatur bullterrier
0

Schon Anfang des 19. Jahrhunderts züchtete man in England Hunde, deren schwerere Ausprägung als Bull and Terrier, leichtere als Bull Terrier und ganz kleine Exemplare als Toy Bull Terrier bezeichnet wurden.

» zum Artikel
mops
0

Laut FCI-Standard wurden die ersten Möpse in China gezüchtet. Chinesische Chroniken aus der Zeit des Konfuzius (1700 v. Chr.) führen bereits kleine, kurzköpfige Hunde auf.

» zum Artikel