Rasselexikon

Du suchst eine bestimmte Hunderasse?

Boston Terrier
0

Trotz seines Namens gehört der Boston Terrier zu den doggenartigen Hunden. Zutreffend in seinem Namen ist der Hinweis auf die Stadt Boston in Massachusetts/USA.

» zum Artikel
0

Der Bouvier des Flandres stammt ursprünglich aus dem französischen sowie dem belgischen Teil Flanderns. Bekannt waren diese Hunde auch unter den Namen „Kuhhund“ oder „Schmutzbart“.

» zum Artikel
0

Der Name des Cairn Terriers – „carn“ ist das gälische Wort für Steinhaufen – weist gleich dreifach auf Steine hin.

» zum Artikel
0

Ein Hund, der die Seele seines verstorbenen Herrn durch die Unterwelt geleiten will, muss nicht groß sein, sondern tapfer – das glaubten zumindest die Azteken.

» zum Artikel
Chow-Chow
0

Der Chow-Chow gehört einer sehr alten Hunderasse aus China an. Es existieren Skulpturen aus Terrakotta und bildliche Darstellungen aus der Zeit der Han-Dynastie …

» zum Artikel
0

Die anmutigen Hunde sind eigentlich hartgesottene schottische Schäfergehilfen. Sie hüteten bereits im 18. Jahrhundert die halbwilden „Colley-Schafe“ in den Highlands …

» zum Artikel
Continental Bulldog
0

Einst war der English Bulldog ein beweglicher und ausdauernder Kampfhund. Ein zur Zucht tauglicher Hund musste auf einem Wettmarsch über 16 km in einer Stunde vier Meilen (6,44 km) zurücklegen.

» zum Artikel
Dalmatiner
0

Dunkle Tupfen auf weißem Fell polarisieren, egal bei welcher Tierart. Vor allem Hunde und Pferde – die traditionellen Begleiter des Menschen …

» zum Artikel
1 2 3 4 5 11