Osterschnüffeln 2022: „Problem gelöst! mit Martin Rütter“ aus dem KOSMOS VERLAG

0

Die Herausforderungen, auf die wir im Alltag mit Hund(en) stoßen können, sind so vielfältig wie unsere Vierbeiner und wir es sind: Besuch-Anspringen, Leinen-Aggressionen, Nicht-alleine-bleiben-können …  

„Der Hundeprofi“ Martin Rütter weiß, wie sehr unerwünschtes Verhalten die Beziehung zwischen Mensch und Hund belasten kann. Im Buch beschreibt er die häufigsten Probleme, erklärt mögliche Ursachen und zeigt leicht nachvollziehbar Lösungsansätze auf, die sich in der Praxis bewährt haben.  

Gebundene Ausgabe, 160 Seiten, 190 Farbfotos 

Das gibt's zu gewinnen

Nimm jetzt teil und sichere dir deine Chance, das Buch im Wert von 22 Euro zu gewinnen. Insgesamt wird es 5 Mal verlost!

So nimmst du teil

Unten findest du die Glücksfrage. Trage die richtige Antwort einfach in das Online-Formular ein, füge deine Daten hinzu, schicke es ab – und schon bist du im Lostopf!

Die Glücksfrage lautet:

„Wie viele Buch-Kategorien gibt es im EBOOK-HUNDEBEREICH des Kosmos Online-Shops?“

Die Antwort findest du hier:

www.kosmos-hund.de

Kosmos_quer

Diese Verlosung ist leider schon abgelaufen.

Teilnahme-Bedingungen

  • Einsendeschluss ist der 24.04.2022
  • Teilnehmen kann grundsätzlich jeder Besucher.
  • Jedes Osterei zählt als einzelnes Gewinnspiel. Jeder Teilnehmer (natürliche Person) darf nur einmal pro Osterei teilnehmen.
  • Am Ende des Gewinnspieles werden alle Gewinner per Mail informiert.
  • Die Gewinner-Adresse wird zur Aussendung des Gewinns an das verbundene Unternehmen weitergeleitet.
  • Für die Gewinnausgabe ist ausschließlich der jeweilige Gewinnspielpartner verantwortlich.
  • Zur Teilnahme dürfen keine Bots oder andere technische Mittel eingesetzt werden, welche u.a. dazu dienen automatische Anmeldungen/Teilnahmen zu generieren. Diese haben den Ausschluss zur Folge. Im Zweifel liegt die Entscheidung bei FORUM Zeitschriften & Spezialmedien GmbH. Bei Zuwiderhandlung behält sich FORUM Zeitschriften & Spezialmedien GmbH vor entsprechende Rechtsmittel einzulegen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!