Du und dein Hund: Immer zusammen, auch wenn ihr gerade getrennt seid

Sie kommt aus den USA und erobert jetzt deutsche Haushalte: die Hundekamera Furbo. Das Prinzip dahinter: Dich überall mit deinem Liebling zu verbinden, auch wenn ihr an unterschiedlichen Orten seid. Während des Amazon Prime Days am 16. und 17. Juli 2018 kannst du dir die Kamera als Deal of the Day sichern. Lies vorher hier, was sie kann.

Manchmal ist es unvermeidlich: Dein Hund bleibt allein zuhause, weil du ihn zum Beispiel zu einem Arzttermin nicht mitnehmen kannst. Da hast du dich sicherlich unterwegs auch schon öfters gefragt, was er gerade so tut und wie es ihm geht: Döst er in seinem Hundebett, befreit er gerade die Orchidee aus ihrem Topf oder ist er vielleicht unruhig? Genau diese Fragen gingen auch den Machern von Furbo durch den Kopf. Und deshalb haben sie eine Kamera entwickelt, die Hundehalter Antworten liefert und obendrein noch weitere interessante Einsatzmöglichkeiten mitbringt.

Mit Tierärzten und Trainern entwickelt

Um eine Kamera zu bauen, die genau das kann, was Hundefreunde von ihr erwarten, setzten sich die Tüftler von Furbo mit Tierärzten und Hundetrainern zusammen. Sie nahmen sich zwei Jahre lang Zeit, um die beste Kombination sinnvoller Funktionen, hochwertigen Materials und eines kompakten Äußeren zu finden. Übrigens floss auch das Feedback von 500 Testern zur Alltagstauglichkeit der Haustierkamera in die Entwicklung ein. Erst dann kam die Hundekamera 2016 auf den Markt.

Schau nach deinem Hund, auch im Dunkeln

Furbo ermöglicht es dir, deinen Hund in gestochen scharfen Live-Video-Aufnahmen zu sehen, auch während du unterwegs bist. Dafür ist eine HD-Kamera mit Weitwinkel-Linse verbaut. Selbst nach Sonnenuntergang kannst du dank der Infrarot LED Nachtsicht noch Blicke darauf werfen, was dein Hund tut. Der kann übrigens immer selbst erkennen, wann die App aktiv ist: Dann schaltet nämlich das Signallicht am Boden des Geräts von Gelb auf Blau. Diese Farben wurden extra gewählt, weil Hunde sie wahrnehmen können.

Erhalte Bell-Benachrichtigungen

Die Hundekamera lässt dich außerdem über den eingebauten Lautsprecher mit deinem Hund sprechen. Bellt oder jault dein Hund, schickt dir Furbo direkt eine Push-Nachricht auf dein Smartphone oder Tablet. So kannst du nachsehen, warum er bellt. Wie gut die Kamera „hört“, kannst du übrigens selbst einstellen.

Werfe ein Leckerli

Mit Furbo kannst du deinem Hund auch Leckerli geben. Dazu nutzt du einfach die Wisch-Funktion „Swipe-up“ in der App auf deinem Smartphone. Bevor die Kamera dann auf dein Kommando hin ein Leckerchen wirft, erklingt ein Klick-Geräusch. So lernt der Vierbeiner, was der Klick bedeutet und es kann eine positive Verknüpfung entstehen. Wenn du einen etwas ängstlichen Hund hast, ist es sinnvoll, ihm das Geräusch vorsichtig zu zeigen und ihn daran zu gewöhnen.

Der Deckel aus Bambus schließt genau ab, damit dein Schleckermäulchen nicht an den Vorrat von 100 Leckerli herankommt, wenn du das nicht möchtest. Der selbsthaftende Boden sorgt dafür, dass Furbo sicher stehen bleibt.

Einfach per App in Betrieb nehmen

Alle praktischen Features nutzt du ganz einfach über dein Smartphone oder Tablet. Dafür lädst du die dazugehörige App kostenfrei im App Store herunter. Sie ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar. Damit die Kamera gut funktioniert, braucht auch sie eine zuverlässige Internetverbindung. Du und eine weitere Person können gleichzeitig mit dem Gerät verbunden sein. Aus Gründen der Sicherheit ist Furbo aber nur mit einem E-Mail-Konto und einem Passwort verknüpfbar.

Schnäppchen am Prime Day

Am Prime Day von Amazon gibt’s Furbo für Prime-Mitglieder für 139 Euro. Die Aktion beginnt am 16. Juli 2018 um 12:00 Uhr mittags und dauert bis einschließlich dem Tag darauf. Als offiziellen „Deal of the Day“ bekommst du den Furbo an diesen beiden Tagen für 139 Euro. Selbstverständlich ist die Hundekamera auch auf der Webseite von Furbo erhältlich.

Daten zur Hundekamera Furbo

  • 22,5 cm hoch, 12 cm breit, 15 cm tief.
  • Gewicht: 950 g.
  • Verbaut ist eine 1080-Pixel-HD-Kamera mit Infrarot Nachtsicht und vierfachem digitalem Zoom.
  • Über den Lautsprecher hörst du deinen Hund und er dich.
  • Leckerli-Fassvermögen: 100 Leckerli.
  • Geliefert wird Furbo mit einem 2-Meter-USB-Kabel, einem Netzteil, einer Schnellanleitung und Leckerlis.
Melanie Feutlinske

Scroll Up