Düsseldorf Hundestrand: Rheinwiesen in Meerbusch

0

Düsseldorf

Hundestrand: Rheinwiesen in Meerbusch

getestet am: 01.06.10

Adresse:
Apelter Weg, 40667 Meerbusch
Gesamtbewertung: 4 von 6 Pfoten
Größe:
Hier kann man kilometerlang an den Rheinwiesen entlang spazieren und viele Hundeleute treffen.
6 von 6 Pfoten
Boden:
Wiese, Felder, am Strand häufiger Kiesboden, Sandstrand nur selten
4 von 6 Pfoten
Wasserzugang:
An vielen Stellen gibt es flache Buchten, an denen der Wasserzugang problemlos möglich ist. Wenn der Rhein genug Wasser führt, gibt es auch kleine Seitenbecken, in denen geplanscht werden kann.
5 von 6 Pfoten
Sauberkeit:
Im Sommer lassen hier leider viele Griller ihren Müll liegen – also lieber aufpassen.
3 von 6 Pfoten
Papierkörbe:
Papierkörbe findet man nur oberhalb der Rheinwiesen auf dem Damm, hier aber in regelmäßigen Abständen.
3 von 6 Pfoten
Sitzgelegenheiten:
Auf dem Damm gibt es auch viele Sitzgelegenheiten.
4 von 6 Pfoten
Parkplätze:
Am Ende des Apelter Wegs gibt es zwei größere Parkplätze am Modellflugplatz. Von hier aus muss man lediglich den Apelter Weg und den Damm überqueren und dann heißt es: Leinen los! In Sommerwochenenden sind die Parkplätze allerdings schon mal überfüllt.
3 von 6 Pfoten
Mögliche Gefahren:
Wie überall an Seen sollte man auch hier die Augen nach scharfkantigem Müll und Scherben aufhalten. Wegen der starken Strömung sollten Hunde nur in den geschützten Buchten baden und nicht zu weit hinaus in den Rhein schwimmen – im Rhein sind schon so mancher Hund und Mensch ertrunken!
4 von 6 Pfoten
Gassibeutel-Stationen:
Leider nicht vorhanden
1 von 6 Pfoten
Flirtfaktor:
An Wochenenden mit schönem Wetter sind hier viele Menschen unterwegs, die Stimmung ist meist sehr entspannt. Insgesamt trifft man aber in erster Linie Hundehalter hier, auch Hundegruppen oder Hundeschule, die auswärts trainieren.
4 von 6 Pfoten
Gebüsche:
Entlang des Rheinufers gibt es immer wieder kleinere Haine und Gebüsche, in denen der Hund stromern kann.
6 von 6 Pfoten
Kurtaxe/Eintritt:
Nein
Strandkörbe:
Nein
Gastronomie:
Wer nach dem Baden einen Snack möchte, muss schon nach Meerbusch-Büderich hinein, denn unmittelbar an den Rheinwiesen gibt es keine Gastronomie.
1 von 6 Pfoten
Nicht-hundehaltende Badegäste:
Ja

Bemerkungen

Die Rheinwiesen in Meerbusch-Büderich, gegenüber des Düsseldorfer Flughafens, sind bei Hundefreunden der Umgebung hochbeliebt. Hier kann man bei jedem Wetter einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Rheins unternehmen. Die Rheinwiesen bieten viel Platz zum Toben und Spielen und werden auch von vielen Hundeschulen zum Trainieren genutzt. Hier kann man wunderbar Apportieren üben, Frisbee oder Ball spielen. Normalerweise sind recht viele nette und gut sozialisierte Hunde unterwegs. An Sommerwochenenden ist besonders abends viel los und zahlreiche Grilldüfte locken den Vierbeiner – hier dann besser anleinen.

Unser Routen-Tipp –Düsseldorf auf 6 Pfoten

Habt Ihr einen interessanten Routen-Tipp zu diesem Hundestrand? Dann schickt ihn uns bitte an: info@stadthunde.com, damit wir ihn hier weitergeben können. Danke!

Fotos

Avatar