Aufstreuen, abwarten, aufkehren

0

Mit dem Pulver Pikosch können Sie laut Reuter einfach und ohne Hautkontakt Urin, Erbrochenes & Co. beseitigen. Sie streuen das Pulver auf die betroffene Fläche, lassen es kurz wirken und fegen es dann auf. Es soll ein Vielfaches seines eigenen Volumens aufnehmen, Gerüche überdecken und sich leicht vom Untergrund lösen lassen, ohne zu verkleben. Es enthält keine Farb-, Bleich- oder Desinfektionszusätze und lässt sich im Hausmüll entsorgen. Erhältlich in Dosen oder Portionsbeuteln für unterwegs.

» www.pikosch.de

Miriam Wirths

... arbeitet im Online-Team der DER HUND Website und an der » Facebook-Fanpage. Ihr absoluter Lieblingshund aus unserem Rasselexikon ist der » Kooikerhondje - werft doch gleich mal einen Blick auf den "alten Holländer".

Scroll Up